Osterzopf
mit Quark

Schwierigkeitsgrad:

einfach einfach einfach

Vorbereitungsdauer:

Uhr15 Minuten

Zubereitungsdauer:

Uhr15 Minuten

Zutaten

400   g Mehlzauber Weizenmehl Type 405
250   g Magerquark
7   EL Milch
150   g Zucker
1   Päckchen Backpulver
1   Eigelb

Zubereitung

1
Quark, Milch und Zucker schaumig rühren.
2
Mehl und Backpulver nach und nach zu den restlichen Zutaten rühren.
3
Den Teig in zwei Teile stückeln und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils in 2 Wülste formen.
4
Die Enden aufeinanderlegen und ineinander verzwirbeln. Oben eine Lücke lassen, sodass das Ende des Zopfes oben in die Lücke gesteckt werden kann und in der Mitte Platz für ein Ei entsteht.
5
Den Zopf mit einem Eigelb bestreichen und bei ca. 200° Ober- und Unterhitze 15-20 Minuten goldbraun backen.
Guten Appetit!

Eierlikörmuffins mit Schoko-Sahne-Haube

Eierlikörkuchen in Muffinform – Das Osterrezept überzeugt mit saftigem Kuchenboden und herber Schoko-Sahne. Perfekt für den anstehenden Osterbrunch oder zum Nachmittagskaffee.

Zum Rezept...

Mini Quiche

Osterbacken muss nicht immer süß sein, auch unsere herzhafte Quiche ist ein Highlight am Osterbuffet.

Zum Rezept...