Eierlikör­muffins
mit Schoko-Sahne-Haube

Schwierigkeitsgrad:

einfach einfach einfach

Vorbereitungsdauer:

Uhr10 Minuten

Zubereitungsdauer:

Uhr50 Minuten

Zutaten

250   g Mehlzauber Weizenmehl Type 405
1   Vanilleschotenmark
180   g Butter
6   Eier
0,5   Päckchen Backpulver
250   ml Eierlikör
250   ml Sahne
150   g dunkle Schokolade (mind. 70 %)
250   g Zucker

Zubereitung

1
Sahne in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze leicht erwärmen. Die Schokolade in die Sahne geben und solange umrühren bis sie vollkommen geschmolzen ist.
2
Anschließend die Schoko-Sahne im Kühlschrank für mehrere Stunden kaltstellen.
3
Währenddessen Eier, Butter und Zucker schaumig rühren und das Mehl nach und nach unterheben.
4
Vanillenschotenmark, Backpulver und Eierlikör dazugeben und den Teig zu einer homogenen Masse vermengen
5
Den Eierlikörteig in ca. 12 Muffinformen gießen und bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Minuten (Backzeit kann je nach Ofen variieren) goldbraun backen.
6
Die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
7
Während der Abkühlzeit die Schoko-Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Rührgerät aufschlagen.
8
Die aufgeschlagene Sahen in einen Spritzbeutel füllen und die Eierlikörmuffins toppen.
9
Tipp: Die Muffins können je nach Belieben verziert werden – wir haben uns für gehackte Pistazien entschieden.
Guten Appetit!

Mini Quiche

Osterbacken muss nicht immer süß sein, auch unsere herzhafte Quiche ist ein Highlight am Osterbuffet.

Zum Rezept...

Osterzopf mit Quark

Dieser Osterzopf kommt ganz ohne Hefe aus und schmeckt trotzdem luftig und saftig. Der Osterkranz überzeugt mit schneller Zubereitung, indem die Ruhezeiten eingespart werden.

Zum Rezept...