Mehl zwischen zwei Händen

Familie Scheller
Tradition in neunter Generation

Transparenz schaffen

Der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen und der Umwelt ist für die Familie Scheller eine Herzensangelegenheit. Um die regionale Herkunft der Produkte sicherzustellen, gründete Josef 1985 die Erzeugergemeinschaft, der inzwischen über 200 Landwirte aus dem näheren bayerischen Umkreis angehören. Ziel ist es aus den Erzeugnissen der Region zu schöpfen, nachhaltig zu produzieren und die Qualität zu sichern. Zudem wird seit 1895 auf den Einsatz von Klärschlamm verzichtet, um Rückstände in den Produkten zu vermeiden. Aber nicht nur der Erhalt der Natur liegt der Familie Scheller am Herzen, auch der Schutz von Artenvielfalt. Deshalb unterstützen sie in Zusammenarbeit mit der LBV Biotope und Lerchen-Fenster, um dem Artensterben entgegen zu wirken.

Der Beginn einer Familientradition

Im Jahr 1843 legte Johann Scheller den Grundstein einer Familientradition, die inzwischen in der neunten Generation fußt. Er kaufte die Mühle im Reisgang in Pfaffenhofen an der Ilm und verschrieb sich und seinen nachfolgenden Generationen dem Müllerhandwerk. Im Jahr 1900 betrieben sogar vier Scheller-Brüder vier verschiedene Mühlen in Hettenshausen, Reisgang, Schrobenhausen und Glonn Inzwischen führen Josef und Anita Scheller die Tradition fort. Erfahrung über 175 Jahre machen die Familie Scheller zum Experten in ihrer Branche, um die Kundenbedürfnisse und wirtschaftlichen Anforderungen innerhalb der Familie abdecken zu können.

Erfolg durch Standhaftigkeit und Sorgfalt

Ihre Standhaftigkeit und ihren Ehrgeiz bewies die Familie Scheller auch in den 60er und 70er Jahren, als das große Mühlensterben begann und sich die Kunstmühle im Reisgang als eine der wenigen, durch fortschrittliche Denkweisen und innovativer Technik, in der Region behaupte konnten. Der größte Wachstum fand in den letzten 30 Jahren statt, durch den Einstieg in das Hart- und Weichweizen-Geschäft und das Beliefern von Teigwarenherstellern im Süddeutschen Raum. Auch heute noch beliefert die Mühle namhafte Hersteller von Spätzle- und Pastateig.