Brownies
mit weißer Schokolade

Schwierigkeitsgrad:

einfach einfach einfach

Vorbereitungsdauer:

Uhr20 Minuten

Zubereitungsdauer:

Uhr30 Minuten

Zutaten

Für
250   g weiße Schokolade
450   g Butter
350   g Zucker
10   g gemahlene Vanille
5   g Salz
6   Stück Eier
450   g Mehl
2   TL Backpulver

Zubereitung

1
Weiße Schokolade schmelzen.
2
Den Backofen auf 180° vorheizen.
3
Ein Backblech etwas einfetten und mit Mehl bestäuben.
4
Die gesamte Butter zusammen mit Zucker, Vanille und Salz zu einer Creme schlagen.
5
Anschließend die 6 Eier jeweils nacheinander und einzeln in der Creme unterrühren.
6
Jetzt erst das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Schokolade in die Creme rühren, so dass ein Teig entsteht.
7
Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und je nach Belieben noch Nüsse oder auch Obst wie Erd- oder Himbeeren in den Teig drücken.
8
Abschließend ca. 25 Minuten backen und dann in ca. 30-35 quadratische Stücke schneiden - fertig sind die weißen Brownies.
Guten Appetit!

Eierlikörmuffins mit Schoko-Sahne-Haube

Eierlikörkuchen in Muffinform – Das Osterrezept überzeugt mit saftigem Kuchenboden und herber Schoko-Sahne. Perfekt für den anstehenden Osterbrunch oder zum Nachmittagskaffee.

Zum Rezept...

Super saftige Emoji-Amerikaner

Amerikaner besser als vom Bäcker? Kein Problem - mit diesem Rezept werden sie saftig und fluffig. Sie sind schnell und einfach zubereitet. Selbstgemachte Amerikaner schmecken Groß und Klein und sind der perfekte Snack für deine nächste Party. Beim Dekorieren des Gebäcks sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zum Rezept…