Fruchtige
Biskuitrolle

Schwierigkeitsgrad:

normal normal normal

Vorbereitungsdauer:

Uhr1 Stunde

Zubereitungsdauer:

Uhr15 Minuten

Zutaten

Für
5   Stück Eier
125   g Zucker
36   g Vanillezucker
1   g Salz
150   g Mehl
5   EL Wasser
250   g Waldbeeren
150   g Erdbeerkonfitüre
8   g Sahnesteif
250   g Schlagsahne
2.5   TL Backpulver

Zubereitung

1
Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Zunächst das Eigelb vom Eiweiß trennen. Dann das Eigelb und einen Schuss (5 EL) Wasser mit einem Handmixer zu Schaum schlagen.
3
Anschließend 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker langsam dazugeben und mit dem Handmixer weiter verrühren.
4
Jetzt das Eiweiß mit einer Prise Salz steif aufschlagen, um dann 50 g Zucker langsam in die Mischung zu geben und weiter steif zu schlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
5
Nun die Eiweißmischung auf der Eigelbmischung verteilen und dann das Mehl und 2,5 TL Backpulver dazugeben und die drei Zutaten mit dem Schneebesen unterheben.
6
Teig auf ein Backblech samt Backpapier streichen und im Ofen für ca 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.
7
Anschließend den heißen Biskuitboden auf ein mit 2 EL Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen, mit dem Küchentuch aufrollen und abkühlen lassen.
8
2 Päckchen Vanillezucker mit 1 Päckchen Sahnesteif mischen und dann langsam zur Sahne geben, während diese steif geschlagen wird.
9
Die Waldbeeren zu kleinen Würfeln schneiden.
10
Den Biskuit vorsichtig abrollen, mit der Sahnemischung bestreichen und die gewürfelten Beeren in die Sahnemischung drücken. Abschließend das Biskuit ohne Küchentuch wieder aufrollen, mit Puderzucker bestäuben, mit einigen Beeren dekorieren und in Scheiben schneiden.
Guten Appetit!

herbstliche Apfel-Nuss-Schnecken

Wir lieben den Herbst, neben den wunderschönen Farben, auch für die Köstlichkeiten, die er mit sich bringt. Daraus zaubern wir direkt köstliche Nuss-Apfel-Schnecken.

Zum Rezept...
Krapfen mit Marmelade

Krapfen mit Marmelade

Die Karnevalszeit hat schon lange begonnen, die Faschingszeit in Bayern beginnt erst im Februar. Bei dem Gedanken an Fasching, kommt einem sofort der Faschingsklassiker schlechthin in den Sinn: Krapfen mit Marmeladenfüllung. Berliner, Krempel oder Krapfen – egal, wie man das luftige Hefegebäck auch nennen mag: Am besten schmecken sie selbst gebacken.

Zum Rezept…