Bayerische
Germknödel

Schwierigkeitsgrad:

normal normal normal

Vorbereitungsdauer:

Uhr10 Minuten

Zubereitungsdauer:

Uhr30 Minuten

Zutaten

Für
500   g Mehl
230   ml MIlch
21   g Germ
1   Stück Eier
100   g Butter
100   g Zucker
8   g Vanillezucker
6   EL Pflaumenmus
3   EL Mohn
1.5   EL Puderzucker

Zubereitung

1
Das Mehl zusammen mit 100 ml warmer Milch, einem halben Esslöffel Zucker und dem zerbröselten Germ in eine Schüssel geben und ohne die Zutaten zu vermengen ca. 20 Minuten gehen lassen.
2
80 g Butter schmelzen und zusammen mit dem Rest der warmen Milch, einem Ei, ca. 35 g Zucker, 6 g Vanillezucker und Salz zum Germteig geben, verkneten und 45 Minuten ziehen lassen.
3
Den Teig in 8 gleiche Stücke aufteilen und Pflaumenmus darauf geben. Anschließend zu Knödeln formen und nochmal 15 Minuten ziehen lassen.
4
Knödel im kochenden Wasser 20 Minuten garen lassen.
5
Butter anschmelzen und etwas Mohn, Puder- und Vanillezucker dazugeben.
6
Zum Schluss die Germknödel mit der Butter-Mohn-Zucker-Mischung anrichten.
Guten Appetit!

Herz- Ravioli

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Überrasche deine Liebsten oder zum Muttertag/Vatertag mit selbstgemachten Ravioli in Herzform mit Bärlauchfüllung in Zitronen-Salbei-Butter.

Zum Rezept...